Start  |  Language  |  Help  |  About CT  |  CERL Website
Search  |  Browse  |  Record  |  History

CERL Thesaurus

accessing the record of Europe's printed heritage

Loading Clipboard...
Other Formats
 
Bamberg, Daniel (1630 - 1680)
Record Identifier
cnp01008022
Headings
Bamberg, Daniel [GyFmDB] [GyGoGBV]
Biographical Dates
21.06.1630-07.10.1680
-1680
Gender
Male
General Notes
Dt. ev. Theologe und Pädagoge; Sohn des Inspektors der fürstlichen Schule in Bad Berka und späteren Weimarer Diakons Johann Bamberg; Student in Jena (1649 imm.), Magister; 5 Jahre in Nürnberg; Hofmeister in Altorf und Jena; Konrektor am Gymnasium in Weimar; ab 1666 Pastor in Hettstedt (Grafschaft Mansfeld); zuletzt Pfarrer zu St. Peter und Paul und Konsistorialassessor in Eisleben
Activity
Gymnasiallehrer [gnd]
Pfarrer [gnd]
Pastor
Geographical Notes
Deutschland
Coded Information
DE ISO 3166-1
Place of Activity
Bad Berka
[Geburtsort]
Last Change: 2013-06-26
Related Entries
Related Persons
Bamberg, Maria Elisabeth <1626-1667>
Related Entry , Beziehung familiaer , Ehefrau
Krieger, Maria Elisabeth <1648-1694>
Related Entry , Beziehung familiaer , Ehefrau
Sources
Found in
Imprint Sources
  • Bamberg, Daniel: Kurtze Beschreibung Des Höchstbetrübten doch seeligsten Abschieds, hoch-ansehnlichen Leich-Geprängs, und Beysetzung Der Weiland Durchläuchtigsten Hochgebohrnen Fürstin und Frauen Fr. Eleonoren Dorotheen Hertzogin zu Sachsen Jülich Cleve und Berg ... - 1665
  • Bamberg, Daniel: Heilsames Gedenck an mich, Das ist: Stetiges Denck-Mahl der Menschen. - 1677
  • Bamberg, Daniel: Kurtze Beschreibung Des Höchstbetrübten doch seeligsten Abschieds, hoch-ansehnlichen Leich- Geprängs, und Beysetzung Der Weiland Durchläuchtigsten Hochgebohrnen Fürstin und Frauen Fr. Eleonoren Dorotheen Hertzogin zu Sachsen Jülich Cleve und Berg ... - 1665
Variant Names
Variant Names
Bambergius, Daniel
loading Annotations...
 
Related Records (loading...)
This person in